Stationäre Behandlung

Stationäre Behandlung

Unser Haus der Maximalversorgung bietet sämtliche Möglichkeiten der stationären neurologischen Therapie. Auf der Schlaganfallstation (Stroke Unit) nach Richtlinien-gemäß zertifiziert akute Schlaganfälle rund um die Uhr diagnostisch und therapeutisch versorgt. Die interdisziplinäre Intensivstation bietet sämtliche Möglichkeiten der neurologischen Intensivmedizin. Auf der neuroimmunologischen Schwerpunktstation NR 3 werden hauptsächlich autoimmun entzündliche Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie die Multiple Sklerose behandelt, daneben aber auch weitere entzündliche Erkrankungen beispielsweise des peripheren Nervensystems oder der Muskulatur. Bewegungsstörungen, wie insbesondere der M. Parkinson, werden auf der Station NR 1 behandelt. Die Station NR 1 ist auf die Diagnostik und Therapie des M. Huntington spezialisiert. Ziel der stationären Behandlung ist eine integrative Versorgung über sämtliche Berufsgruppen hinweg.